Sanierung unserer Kreutzbachorgel

Die Sanierung unserer Kreutzbachorgel durch die Firma Mitteldeutscher Orgelbau A. Voigt GmbH kommt voran, das erste vollständig pneumatisch betriebene Orgelwerk in Sachsen, gebaut 1883 von der Firma U. Kreutzbach Söhne (Borna), ersteht neu!

Optisch war unser Instrument oberhalb des Spieltisches gut erhalten:

Orgel alt
Orgel vor 2 Jahren (zu beachten ist auch der schlechte Zustand des Gewölbes)

 

Hifsgerüst zum Materialtransport für die Einrüstung der Orgelempore

 

Nicht nur die Orgel, sondern auch das Umgebende Gewölbe wird saniert. Dazu muss auch hier umfangreich eingerüstet werden.

 

Orgelempore vor der vollständigen Verhüllung

 

Abgetrenntes Gewölbeteil, alles wird komplett saniert